Direkt zum Seiteninhalt - Navigation überspringen

Direkt zur Navigation

Verbraucherzentrale Hessen

Lebensmittel

Klimagesund
ernähren

Jeder kann täglich durch einen nachhaltigen Konsum dazu beitragen, die Emission von Treibhausgasen zu verringern – z.B. durch einen „klimaoptimierten“ Ernährungsstil.

Tipps für eine klimafreundliche Ernährungsweise

  • Mehr pflanzliche Lebensmittel und weniger tierische Lebensmittel einbeziehen
  • Regionale Lebensmittel in den Vordergrund stellen
  • Biologisch erzeugte Lebensmittel einbeziehen
  • Saisonales Gemüse und Obst aus dem Freiland bevorzugen
  • Flugzeug-Importe vermeiden
  • Frisches und gering Verarbeitetes statt Tiefgefrorenem bevorzugen
  • Energie-effiziente Haushaltsgeräte einsetzen
  • Häufiger zu Fuß oder mit dem Fahrrad einkaufen

nach: von Koerber/Kretschmer 2007

 

zum Anfang

Diese Seite drucken

BECKER SPÄTH, Konzept und Design, Agentur Darmstadt